Viertelfestival - Zwischen(Welten)

03. Juni 2021 - 20:30 - Rathaus Tiefgarage Amstetten

Mitten im urbanen Raum treffen vielfältige musikalische Welten, Herkünfte, Inspirationen und Klangsysteme aufeinander und verschmelzen zu einem Gesamtensemble mit mehr als 40 Musiker*innen. Unter uns der nackte Boden: erdig, archaisch, fruchtbar, dunkel. Über uns das Ergebnis menschlicher Schöpfungskraft: lärmend, hart, rau, schnell.
In diesem Zwischen-Raum setzen zunächst die Musiker*innen Georg Edlinger, Benno Sterzer, Klaus Zalud und Tanja Pichler ihre unterschiedlichen musikalischen Wurzeln in Szene. Hier trifft der Musikverein Säusenstein auf den afrikanischen Musiker Madou Kone, da prallt das Performativ-Zeitgenössische von SCAL GALA mit Peformancekünstler Didi Bruckmayr auf die sphärischen Klänge von COSMIC WAVES. Diese Vielfalt formiert sich in BAMBU RADIO zu einem gemeinsamen Klangerlebnis in einem einzigartigen Konzert, das afro-kubanische Rhythmen mit zeitgenössischen Klängen wie auch mit Elementen der Blas- und Popmusik in einen Kontext bringt. Die musikalischen ZWISCHEN [WELTEN] laden zum Dialog an einem besonderen Ort, der Rathaus Tiefgarage Amstetten, ein, wo universelle Rhythmen ausgelotet, weiterentwickelt und neu zusammengefügt werden. Das Publikum nimmt an einem klanggewaltigen Konzertereignis in einer Zwischenwelt teil.

Foto: Helga Steinacher